top of page

Fr., 15. März

|

Veitshöchheim

Heimspiel gegen DC Waldbüttelbrunn III

Heimspiel gegen DC Waldbüttelbrunn III
Heimspiel gegen DC Waldbüttelbrunn III

15. März 2024, 19:00 – 23:59

Veitshöchheim, Wolfstalstraße 47, 97209 Veitshöchheim, Deutschland

"Klassischer Fehlstart" gelungen

Unsere Freunde aus Waldbüttelbrunn stiegen mit ihrer dritten Mannschaft in unsere Darthölle hinab, um uns etwas zu ärgern.

Der momentan Tabellenletzte der UDV III Mitte machte es unserer Ersten nicht leicht und somit war dieser Spieltag spannender, als manch anderer davor. 

Dafür sorgten in der ersten Runde:

  • Andrej, Yannik, Andreas und Gimli.

Außer Andrej war es unseren Spielern nämlich nicht gelungen, ihr Spiel für sich zu entscheiden. 

Andrej konnte sich mit 3:2 gegen Ivo Hemmrich behaupten, obwohl dieser gleich im ersten Einzel einen 180er ins Board drosch.

Spielstand nach den ersten Einzel:   1:3

Wohlan zu den Doppel, die für uns von 

  • Andrej mit Matthias mit 3:0 und 
  • Yannik mit Fabian 3:1 gewonnen wurden.

Nach dem Ergebnis der 4 vorangegangenen Einzel mussten die Mannen um Matthias, 

der Peter als Kapitän vertrat, ein wenig aufdrehen, um den Anschluß nicht zu verpassen.

Spielstand nach den ersten Doppel:  3:3

Bei diesem ausgeglichenen Spielstand gingen für die Erste nun

  • Andrej, Yannik, Andreas und Fabian

auf Punktefang, was auch allen Spielern gelang. 

Andreas zauberte in seinem Spiel ein wunderschönes 120-High Finish auf die Scheibe, das eigentlich als Shanghai-Versuch begann, aber nach T20 und D20 in der D10 von ihm vollendet wurde. Fabian konnte dann mit seinem Sieg den "Sack" zu machen.

Spielstand nach den zweiten Einzel:  7:3

Mit den 2 Punkten in der "Tasche" ging es zu den "finalen" Doppel, für die 

  • Andrej wieder mit Matthias und 
  • Andreas mit Fabian an die Oches traten.

Die Geschichte der zweiten Doppel ist schnell erzählt. 

Andrej und Matthias kassierten ein klares 0:3, bei dem Ivo Hemmrich seinen 2. 180er setzte und mit seinem Partner ein Leg mit einem 21er LD beendete.

Fabian und Andreas wehrten sich etwas mehr, verloren aber trotzdem mit 1:3.

Finaler Spielstand:  7:5 bei 25:21 Leg-Verhältnis

Besonders zu erwähnen sind:

Ivo Hemmrich (DCWIII) mit 2 180er und im Doppel mit Nicolas Schmidt einen 21 LD 

Andreas Arnold (BD) mit einem 120 HF

Hier gehts zum Spielbericht

bottom of page